Kegelverein KC Erkner         

 

         Home

  Unsere Anlage

       Historie

      Vorstand

       Kontakt

       Beiträge

Clubmeisterschaften

   Mannschaften-    

      Ergebnisse

         Links

     Datenschutz

     

                                                                                                          + Sport und Spaß für Jedermann in Ihrer Nähe + Wir freuen uns auf Ihren Besuch! +                                                                                                                              

                

 

.... Unsere 3 Wettkampfmannschaften starten mit Elan in die neue Saison 2018/2019....

                                                            

Aktuelles   

Freundschaftswettkampf mit KKV Oder-Spree

Der seit längere Zeit angedacht Freundschaftswettkampf mit dem KKV Oder-Spree kam nun doch zustande. Am 02.06.2018 reiste eine Auswahlmannschaft der Kegelvereine des Kreiskegelverbandes Oder-Spree zum Wettkampf auf unserer Kegelbahn an.  Jeweils 2 Damen und 6 Herren bemühten sich mit neuen Kugeln um möglichst hohe Ergebnisse. Wie wegen des Heimvorteils nicht anders zu erwarten  war, erreichte unsere Mannschaft (Marczinski, Bruhn, Klipstein, Gröhling, Bohnenstengel, Jatho, Strauch, Hass) das bessere Gesamtergebnis. Der Rückkampf in Beeskow fand am 25.08.2018 statt. Auch hier siegte unsere Mannschaft mit der Besetzung Marczinski, I. Schreier, Klipstein, Gröhling, D. Schreier, Jatho, Strauch und Hass deutlich. Die Ergebnisse waren jedoch zweitrangig, denn in erster Linie ging es um Erfahrungsaustausch zum Kegelsport. Gutes Essen und Trinken ab beiden Wettkampftagen rundeten die sehr gelungenen Wettkämpfe ab. Die Organisatoren des Freundschaftswettkampfes waren sich einig, den Kontakt zwischen beiden Vereinen weiter zu pflegen. Dazu werden die Vorstände zu gegebener Zeit notwendige Entscheidungen treffen.

 

                                 

 

Rückblick auf die Wettkampfsaison 2017/2018

Der Vorstand bedankte sich bei allen aktiven Mannschaftsmitgliedern für die in der abgelaufenen Wettkampfsaison gezeigten Leistungen recht herzlich.  In der BSKV-Liga wurde wegen  personeller Probleme die Situation der 1. Mannschaft sehr kritisch, sodass der Abstieg in die Oberliga droht. Seitens des BSKV gibt es bis zum heutigen Zeitpunkt noch keine offizielle Information über Auf- und Abstieg. Unsere neu gegründete Seniorenmannschaft der Männer, die erstmalig in der Liga antrat, belegte den 2. Platz in ihrer Staffel.

Besonders positiv: Unsere gemischte Mannschaft erreichte in der Offenen Liga, Staffel 2, den 1. Platz und schaffte somit den Aufstieg in die Oberliga! Dazu  herzlichen Glückwunsch durch den Vorstand!

In der letzten Jahreshauptversammlung wurden die effektivsten Wettkampfspieler der Saison geehrt. Das waren in der 1. Männermannschaft Andreas Jatho, in der Seniorenmannschaft Dieter Schreier und in der gemischten Mannschaft der Offenen Liga Dieter Bohnenstengel!

Für alle drei Vereinsmannschaften gilt es, durch fleißige Trainingsarbeit die kommende Wettkampfersaison optimal vorzubereiten.

Mannschaftsaufstellungen, Gegner, Spielorte, Termine und Ergebnisse.....

 

Jahreshauptversammlung 2018 und Abschluss der Vereinsmeisterschaften 2017/2018

Entsprechend unserer Vereinssatzung wurde am 07.04.2018 im Zusammenhang mit dem 5. Wertungslauf der Vereinsmeisterschaft 2017/2018 unsere Jahreshauptversammlung auf der Kegelbahn durchgeführt. Die Mitglieder bestätigten einstimmig den Rechenschaftsbericht des Vorstandes, den Finanzbericht und den Bericht der Prüfungskommission.

Wegen des altersbedingten Ausscheidens des langjährigen Kassenwarts Karl Ahrens schlug Pasche vor, Mathias Quandt als neuen Kassenwart und Vorstandsmitglied zu wählen. Die Versammlung bestätigte den Vorschlag einstimmig.

Nach dem 5. Wertungslauf  im Vorfeld der Mitgliederversammlung standen bei den Damen Erika Marczinski und bei den Herren Uwe Hass als Vereinsmeister/in 2018 fest und wurde mit Urkunden und Blumen ausgezeichnet. I. Schreier und Ch. Bruhn als Zweit- bzw. Drittplatzierte bei den Damen sowie B. Klipstein und A. Jatho bei den Herren wurden ebenfalls geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

       

Zu den Ergebnissen der Vereinsmeisterschaften

 

 

Weihnachtsfeier 2017

 

Die gemeinsame Weihnachtsfeier aller Vereinsmitglieder fand am 08.12.2017 auf der Kegelbahn statt. Der Bitte des Vorstandes um möglichst vollständige Teilnahme waren 24 Mitglieder gefolgt. Nach Stollen und Kaffee mundete allen Teilnehmern ein festliches Abendessen. Mit viel Spass und Unterhaltung verlief ein gemütlicher Abend. Vereinsvorsitzender Pasche dankte allen Mitgliedern für ihre Mitwirkung an einem erfolgreiches Vereinsleben im auslaufenden Jahr 2017, wünschte erholsame Feiertage und weiterhin gute Trainings- bzw. Wettkampfleistungen. Allerdings kam auch etwas Wehmut auf, als unser ehemaliger, langjährige Vorsitzende Wolfgang Hahn aus Altersgründen aus dem Verein ausschied.

Das traditionelle Weihnachtskegeln mit Pokal gewann übrigens Uwe Hass.  Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

                             

 

Der neue Vorstand für unseren Verein wurde gewählt

Entsprechend unserer Vereinssatzung wurde am 02.04.2016 im Zusammenhang mit dem 5. Wertungslauf der Vereinsmeisterschaft 2015/2016 unsere Jahreshauptversammlung auf der Kegelbahn durchgeführt. Der Vorstand wurde für weiter 3 Jahre gewählt. Als Vereinsvorsitzender wurde Hans-Jürgen Pasche bestätigt. Dem gesamten bisherigen Vorstand wurde für seine ausgezeichnete Arbeit für den Verein herzlich gedankt. Alle Vorstandsmitglieder wurden entsprechend für weitere 3 Jahre in ihre Funktionen wieder gewählt.

                                

                                                               

 

 

 

Werbung für den Kegelsport - Jugendländervergleichsspiel im Sportkegeln zwischen Berlin und Brandenburg auf der Kegelbahn im Sportzentrum Erkner

Der KC Erkner e. V. präsentierte am Samstag den 12.12.2015 das Jugendländervergleichsspiel im Sportkegeln zwischen Berlin und Brandenburg auf der Kegelsportanlage im Sportzentrum Erkner, Erich-Ring Stadion.  Ausrichter des Wettkampfes war der Fachverband Sportkegeln des Landes Berlin. Jeweils eine weibliche und männliche Jugendmannschaft a 4 Spieler bestritten einen interessanten Wettkampf auf hohem Niveau.

Die Brandenburger Spieler verteidigten den Wanderpokal mit einem Gesamtergebnis von 6986 Holz gegen Berlin mit 3397 Holz (ersatzgeschwächt). Die weibliche brandenburgische Jugend erreichte 3469 Holz vor Berlin mit 1777 Holz . Bei der männlichen Jugend lautete das Ergebnis 3517 Holz zu 3397 Holz zugunsten der Brandenburger. Beste Einzelspieler wurden bei Brandenburg  Anne Riedel mit 892 Holz und Dominik Hartmann mit 889 Holz. Die besten Berliner Spieler waren Yannic Harz und Daniel Fellmann mit je 874 Holz. Beste Einzelspielerin wurde die Berlinerin Sharon Gerkhardt mit 918 Holz, die damit die Tagesbestleistung aller Teilnehmer erreichte. Das ist zugleich neuer Bahnrekord im Jugend A Bereich auf unserer Anlage.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die an der Vorbereitung und Durchführung des Ländervergleichs beteiligten Vereinsmitglieder, dem Gaststättenbetreiber und nicht zuletzt an den Bürgermeister, Herrn Kirsch, der es sicht nehmen lies, den Wettkampf persönlich zu eröffnen!

 

                       

                        

 

 

 

Am 26. 0ktober 2013 feierte unser Verein seinen 60. Jahrestag

Mit nahezu kompletter Mitgliedschaft und vielen Gästen feierte der KC Erkner am 26.10.2013  sein Vereinsjubiläum im neuen Sportzentrum des Erich-Ring-Stadions in Erkner. Die neue Kegelbahn sowie Kurtchens Restaurant boten den richtigen Rahmen für exelende sportliche Leistungen des Freundschaftswettkampfes mit Kegelvereinen aus Berlin, Rüdersdorf und Fürstenwalde sowie abschließenden gemütlichen Beisammensein. Eine gelungene Veranstaltung zur Festigung  der Vereinsstrukturen. Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle bei allen Mitgliedern und besonders bei den Gästen für ihre aktive Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

Zu Details der Veranstaltung....

 

 

 

 

Startschuss für neue Kegelanlage mit Freundschaftswettkampf

 Nachdem das Sportzentrum mit Kegelbahn nach dreijähriger Bauzeit fertig gestellt ist, nutzt der Verein ab Mai 2012 die neue Kegelbahn für den Trainings- und Wettkampfbetrieb. Ein entsprechender Nutzungsvertrag mit der Betreibergesellschaft des Sportzentrums ist so abgeschlossen. 

Ein erster Höhepunkt beim Umzug auf die neue Kegelbahn war ein Freundschafts-Schauwettkampf zwischen Erkner und Rüdersdorf im Rahmen des Stadionfestes am 29.04.2012. Ab 10:00 Uhr kämpften auf der neuen Kegelanlage im Sportzentrum je eine Damenmannschaft ( 4 Keglerinnen) bzw. Herrenmannschaft (7 Kegler) um vom KC Erkner gestiftete Abschiedspokale. Aufgrund der besseren Leistung gingen nach großem Kampf beide Pokale nach Rüdersdorf. Herzlichen Glückwunsch!

Die neue Kegelanlage hat mit dem Wettkampf ihre Bewährungsprobe bestanden. Davon konnten sich auch zahlreiche Zuschauer beim Probekegeln in den Durchgangspausen überzeugen. Mit einem anschließenden gemütlichen Beisammensein wurde ein weiterer Abschiedsschritt von unserer alten Kegelanlage vollzogen. Der Vorstand freut sich über die verhältnismäßig gute Beteiligung der Vereinsmitglieder (auch mit Angehörigen) an der Veranstaltung und bedankt sich bei den Organisatoren, insbesondere bei Schaffranke und Hilse für die ausgezeichnete gastronomische Betreuung.

       

       

           

 

 

     

 

     

            Schnupperangebot

Haben Sie (Mann oder Frau jeden Alters) Interesse am Kegelsport oder suchen Sie für Ihr Kind eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung?

Probieren Sie es aus und kommen Sie und/oder Ihr Kind kostenlos einen Monat lang zu unseren Trainingseinheiten (Mittwochs Damen und Freitags Herren jeweils ab 16:00 Uhr)  auf die Kegelbahn!

Erst danach zahlen Sie unsere moderaten Beiträge.